Logo Fendt
  • SIMA
  • 24.–28. Februar 2019
  • Paris Nord Villepinte
Logo-Sima-Quer-Weiss

24. – 28. Februar 2019 in Paris Nord Villepinte

Internationale Fachmesse für Landwirtschaft
Mehrere 100.000 Besucher
Top Fendt-Maschinen

 

SIE FINDEN UNS IN HALLE 7

tolles Rahmenprogramm

beste Beratung
zahlreiche Neuheiten

tolle Gewinne

 

 

Öffnungszeiten:
24. – 28. Februar 2019

8:30 – 18:00 Uhr

 

Anfahrt
Von Paris: A1 oder A3, dann A104 bis "Parc des Expositions"
Von Paris Bercy, Orly und A6: A4 dann A86 und A3
Von Norden (Paris-CDG und Lille): A1, dann A104 bis Marne-la-Vallée bis "Parc des Expositions"

Von Osten: A4, dann A104 bis "Parc des Expositions"

Unsere Themenwelten - Wo finden Sie was

 

Themenwelt 3
Smart Farming

Die Themenwelt 3 bietet einen Blick in die Zukunft: Digitale Smart Farming Produkte von Fendt.

Warum nicht die Errungenschaften der Digitalisierung und moderner Antriebstechnologien auch in der Landwirtschaft nutzen, um die Zukunft so effizient und sauber wie möglich zu gestalten? Mit dieser Idee im Hintergrund sucht Fendt immer neue Mittel und Wege, die Arbeiten in der Landwirtschaft zu erleichtern und effizienter zu gestalten. Dafür werden Maschinen und Softwarelösungen für alle Anwendungsbereiche stetig verbessert oder neu erfunden.

 

  • IDEALharvest
  • Fendt Logistic App
  • Fendt Connect
Fendt-Connect-5
Fendt-Connect-1
Fendt-Logistik-App-5
Fendt-Logistik-App-1
Fendt-Ideal-Harvest

IDEALharvest


Der Fendt IDEAL setzt mit IDEALharvest neue Maßstäbe im Bereich der automatischen Mähdreschereinstellung: IDEALharvest ist ein revolutionäres System, das für die Automatisierung Ihres Fendt Großmähdreschers steht. 36 akustische MADS-Sensoren liefern die benötigten Informationen, sodass sich der Fendt IDEAL automatisch nach Ihrer vorausgewählten Erntestrategie einstellt und beste Druschergebnisse erzielt. Hierzu kann der Fahrer innerhalb eines Dreiecks die favorisierte Erntestrategie schnell und bequem auswählen: Minimierung des Bruchkorns, Minimierung der Kornverluste oder Optimierung der Kornsauberkeit. Zusätzlich kann separat durch einen Schieberregler erhöhte Priorität auf Durchsatzleistung gelegt werden. Anhand der ausgewählten Strategie stellen sich die Rotor- und Gebläse Drehzahl, die Ober- und Untersieböffnungen sowie die Vorfahrtgeschwindigkeit des Fendt IDEAL fortlaufend optimal ein.

Weiter wird durch IDEALharvest der Gutfluss in der Maschine in Echtzeit visualisiert. Dadurch können Rückschlüsse auf die Materialverteilung in der Maschine gezogen werden. Bedingt durch die Echtzeitwerte der verbauten Sensoren sowie der „Grain Quality Cam“ werden zudem die Kornqualität, das Überkehrvolumen und die Kornverluste graphisch dargestellt.

Fendt-Ideal-Harvest

FENDT Logistic App


Um die Ernte effizient einzufahren, muss die komplette Transportkette vom Feld bis ins Lager reibungslos funktionieren. Mit dem selbstlernenden Algorithmus der Fendt Logistic App werden Leerfahrten und unnötige Wartezeiten sowohl für die Erntemaschinen als auch die Abtransport Fahrzeuge minimiert.

Fendt-Logistik-App-1

FENDT Connect


Die neue digitale Plattform Fendt Connect unterstützt landwirtschaftliche Betriebe und Lohnunternehmen dabei, den Zustand und Einsatz ihrer Maschinen zu beobachten, zu analysieren und zu managen. Am PC oder via App können die Aktivitäten, Daten und Serviceintervalle der einzelnen Fendt Maschinen beobachten werden

Fendt-Connect-1

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.